Stichwortsuche
Sie sind hierHome > Höllentalklamm > Tourenvorschläge




Wetter Garmisch-Partenkirchen
© meteo24.de


Tourenvorschläge

Tour 1. Höllentalklamm-Höllentalangerhütte-Kreuzeckhaus
Gehzeit: ca. 7 Std.
Höhenmeter: 1.000m
Kategorie: schwer

Etappen: Hammersbach-Höllentalklamm/Stangensteig-Höllentalangerhütte-Knappenhäuser-Kreuzeckhaus-Hammersbach

Anforderung: Markierte Wanderwege; Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind in der Höllentalklamm angenehm und auf dem Stangensteig sowie beim Übergang von der Höllentalangerhütte zum Kreuzeckhaus erforderlich.




Tour 2. Klammweg-Höllentalangerhütte
Gehzeit: ca. 4 Std.
Höhenmeter: ca. 750m
Kategorie: leicht

Etappen: Hammersbach-Klammeingangshütte-Höllentalangerhütte

Anforderung: Markierte Wanderwege; Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind in der Höllentalklamm angenehm.

Beschreibung: Als Zwischen-Einkehrmöglichkeit bietet die Klammeingangshütte dem Wanderer ein imposantes Ambiente inmitten der Schlucht. Bei einer Brotzeit mit Getränk kann sich der Bergwanderer stärken.




Tour 3. Stangensteig-Höllentalangerhütte
Gehzeit ca. 5 Std.
Höhenmeter: ca. 750m
Kategorie: schwer

Etappen: Hammersbach-Stangensteig-Höllentalangerhütte

Anforderung: Absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind
Vorraussetzung für diese Wandertour. Stellenweise ist erhöhte Absturzgefahr gegeben. Teilweise gerölliger und enger Weg am Steilhang

Beschreibung: Umgehung der Klamm oberhalb der Schlucht. Der Stangensteig ist die luftige Alternative für eine Wanderung über der Höllentalklamm. Besonderheit: Einmaliger Ausblick und Nervenkitzel über der tiefen Klamm, Klammüberquerung auf einer 29m langen Eisenbrücke in 70 Meter Höhe.


(Weitere Tourentips finden Sie hier)