Stichwortsuche
Sie sind hierHome > Aktuelles > Archiv 2013




Wetter Garmisch-Partenkirchen
© meteo24.de


David Göttler: Extremtour auf den Nanga Parbat

Foto: The North Face

Seit 27. Dezember 2013 ist unser Mitglied, David Göttler, zu einer Extremtour am Nanga Parbat unterwegs.

Den Artikel des Müchner Merkurs finden Sie hier.


Die Expedition kann unter folgendem Link im Internet verfolgt werden: www.thenorthfacejournal.com/category/mountaineering/nanga-parbat-winter-expedition-2013/

Das Höllental - Wilde Romantik im Wetterstein

Seit Monaten dreht der Dokumentarfilmer Pavel Novotny im Höllental. Nun hat das Online-Portal der Zeitschrift "Die Zeit" dies in einem Artikel aufgegriffen.

Den Artikel sowie auch den Trailer und einige Bilder vom Höllental finden Sie hier.

Ehrenmitgliedsernennungen am 13.12.2013

Aufgrund des Vorstandsbeschlusses vom Juli 2013 wurden zwei Sektionsmitglieder im Rahmen der Adventsfeier am 13.12.2013 zum Ehrenmitglied ernannt.

Siegfried Bößenecker war über Jahrzehnte hinweg als Schriftführer in der Vorstandschaft tätig. Darüber hinaus war Jim in der Jungmannschaft und auch als Ehrenamtlicher in vielen Sektionsgeschehnissen sehr engagiert.

Die Sektion bedankte sich auch bei Sebastian Buchwieser, der einen wesentlichen Beitrag zum Bau der Kletterwand im Werdenfels-Gymnasium geleistet hat. Seine Arbeit im Kinder- und Jugendbereich und als Sportklettergruppenleiter ist genauso hervorzuheben, wie seine Tätigkeit als 2. Sektionsvorstand in den letzten Jahren.

Adventfeier mit Auszeichnung von Ehrenamtlichen

Wie gewohnt feierte die Sektion ihre Adventfeier in der Aule-Alm. Umrahmt vom "Sonnaberg Dreigsang" und Geschichten, vorgetragen von Christa Schliederer durften die etwa ca. 90 Gäste einen besinnlichen Abend erleben.

Etwas Besonderes war die diesjährige Tischdekoration, die aus den neu gestalteten Platzsets bestand. Diese Speiseunterlagen aus Papier, mit einem Bild unserer Bergregion, Wanderwegen und sämtlichen Sektionshütten, werden zukünftig die Gäste und Bergsteiger auf unseren Hütten bewundern dürfen.

Erstmals wurden auf der diesjährigen Adventsfeier auch Sektionsmitglieder für jahrzehntelange Ehrenamtstätigkeiten ausgezeichnet. Werner Seidenschwan als langjähriger Kassenprüfer, Leni Bräckle für Kinder- und Jugendarbeit, Paul Krätz als ehemaliger Wegereferent, Ralf Langer für Kinder- und Jugendarbeit, Udo Knittel für sein Amt als Ausbildungsleiter und seine Tätigkeiten in der Vorstandschaft, Peter Anzenberger Senior für seine Arbeit als dritter Vorsitzender und Peter Schwarz für seine Arbeit zur 125-Jahrfeier und Sektionsausstellung im Heimatmuseum.

Edelweißabend 2013

Zu Ehren der Treue im Alpenverein und der Sektion feierten etwa 60 Sektionsmitglieder und Ehrengäste den legendären Edelweißabend.

Geehrt wurden die Mitgliedschaften für 25, 40, 50, 60, 65, 70, 75 und 80 Jahre. Die Vorsitzenden Markus Dorfleitner und Rudi Müller überreichten als kleines Dankeschön ein Edelweiß als Anstecknadel.

Bei musikalischer Unterhaltung wurde über vergangene Bergerlebnisse und Lebensgeschichten erzählt. Kaspar Jocher als Ehrenrat, dankte im Anschluss dem Vorsitzenden Dorfleitner für seine gute Arbeit in der Sektion und den schönen Abend.

Den vielen Gästen noch mal ein herzliches Dankeschön für diesen wunderbaren Abend.

Ihr Markus Dorfleitner und Rudi Müller

DAV präsentiert neues Tourenportal

Auf der diesjährigen DAV-Hauptversammlung wurde das neue Tourenprogramm des Gemeinschaftsprojektes DAV und OeAV vorgestellt.

Mit interessanten Tools kann auf dieser Internetplattform eine Tourenplanung bereits zu Hause vorbereitet und sogar ausgedruckt werden. Das Layout kann von Sommer in Winter geändert werden, sowie Gebietsdetails wie Skilifte, Wanderwege oder Schutzgebiete optional angezeigt werden.

Sicherlich ein zukunftsweisendes Hilfsmittel für jeden Wanderer, Skitourengeher, Bergsteiger, Radfahrer und Kletterer.

Hauptversammlung positioniert sich zu Olympia 2022

In einer mehrstündigen Diskussion mit etwa 700 delegierten Sektionenvertretern aus ganz Deutschland wurde mit einer klaren Mehrheitsabstimmung die Bewerbung für die Olympischen Winterspiele 2022 abgelehnt.

Grund ist vor allem der nötige Eingriff in die Natur, so erklärte es Präsident Josef Klenner den Medien. Falls die Bürgerentscheide positiv ausgehen, möchte der DAV aber an der Bewerbung mitwirken und seine Kompetenz als Naturschutzverband einbringen.

Die Sektion Garmisch-Partenkirchen hat für den Antrag des Verbandsrates gestimmt, der Pro-Olympia gerichtet war. Jedoch wäre eine enge Mitarbeit in den Entscheidungsgremien Grundvoraussetzung gewesen. Ebenso hätte der DAV sehr kritisch die Belange des Naturschutzes im Auge behalten.

Fazit: Die Demokratie hat entschieden, und das mit einer 70-prozentigen Mehrheit durch die Sektionenvertreter.

DAV-Expeditionskader 2013 der Damen

Unser Sektionsmitglied Christina Huber war dabei!

Wir freuen uns, dass unsere Sektion Garmisch-Partenkirchen beim 1. Damenkader des DAV-Expeditionsteam mit vertreten war und Christina wieder wohlbehalten nach Hause zurückgekehrt ist.

Am Samstag, 14.12.13, berichtet sie über Ihre Erlebnisse in Indien in unserer Boulderhalle. Hier der Bericht zur Abschlussexpedition von Christina Huber

 

Weitere Informationen zum DAV-Expeditionskader 2013 der Damen finden Sie unter den folgenden Links:

http://www.alpenverein.de/presse/damen-expeditionskader_aid_13418.html

http://davexpedfrauenteam.wordpress.com/

 

23.07.2013_Nachruf von Ehrenvorsitzenden Helmut Pfanzelt

Am Dienstag, dem 23. Juli 2013 verstarb unser Ehrenvorsitzender Helmut Pfanzelt. Diese Nachricht erfüllt uns mit tiefer Trauer. Wir trauern um einen Menschen, der wie kein anderer über ein halbes Jahrhundert hinweg den Verein mit aufgebaut, ihm 27 Jahre selbst vorgestanden hat und danach bis zur letzten Stunde als Ehrenvorsitzender immer an unserer Seite gewesen ist. Über Jahrzehnte hinweg galt Helmut Pfanzelt in der Öffentlichkeit als der personifizierte Alpenverein. Der Name Pfanzelt und der unseres Vereins wurden stets in einem Atemzug genannt.
Durch sein großes Engagement hat er in seiner Ehrenamtstätigkeit als Jungmannschaftsleiter, Bergführer, Meilerhüttenreferent, Naturschutzvorsitzender der Sektion und als Sektionsvorsitzender der Sektion große Dienste geleistet.


(Download Todesanzeige)

(Download Nachruf der Sektion)

(Download Grabrede)

(Download Zeitungsartikel)



"Lieber Helmut, Dein Lebenswerk und Dein Geschaffenes wird in uns weiterleben,
-Ruhe in Frieden-."

Spendenbrief für Bergwachtbereitschaft

Liebes Sektionsmitglied,
Bergwacht und Alpenverein – eine lange gemeinsame Geschichte. „Wir, der Alpenverein, bringen die Naturliebhaber, Wanderer und Bergsteiger in die Berge, die Bergwacht aber, holt die in Not geratenen wieder heraus! “Durch diese Verbundenheit möchte die Alpenvereinssektion Garmisch-Partenkirchen einen kleinen Dank an die ehrenamtlichen Bergretter zurückgeben, die oft bei schwierigsten Verhältnissen und Gefahren ihre Zeit opfern. Eine Rettung aus Bergnot wird bei uns in Bayern, einzig und allein durch die ehrenamtliche Bergwacht ermöglicht.
– Wer weiß, ob nicht auch wir selbst diesen Service einmal in Anspruch nehmen müssen –
Download Spendenbrief .(pdf)

Der neue Höllentalklamm-Folder ist da

Ab sofort liegt in der Geschäftsstelle unserer Sektion
der neue Höllentalklamm Folder bereit.

Im handlichen DIN lang-Format finden Sie zwei
interessante Tourenvorschläge und alles Wissenswertes
zur Klamm.

Hier die Onlineversionen als pdf:
Folder in Deutsch (685 KB)
Folder in Englisch (685 KB)

Nachrichtenblatt Sommer 2013

Das neue Nachrichtenblatt ist da.
Auf 100 Seiten alle Aktionen, Feierlichkeiten und Wissenswertes unserer Sektion. Hier gibt's die virtuelle Version vorab:
Download Nachrichtenblatt 2012 pdf. (7MB)

03.06.13_Sepp Winter feiert 80. Geburtstag

Unser Ehrenmitglied und Leiter der Bergfahrtengruppe Sepp Winter feierte seinen 80-igsten Geburtstag.

Gesundheit und noch viele Gipfelerlebnisse wünscht die AV-Sektion.

(hier ein Tagblattartikel)

01.06.13_Bierling: Erste Deutsche Frau auf "Nuptse"

Unsere Sektion gratuliert ihrem Mitglied Billi Bierling zu den tollen Gipfelerfolgen. Als erste deutsche Frau steht sie auf dem 7861 Meter hohen "Nuptse" im Himalaya-Gebirge.

(hier der Tagblattartikel)

13.05.13_Tagblattartikel über Sepp Winter

Unser Sektions- und Ehrenmitglied Sepp Winter, der immer noch die alteingesessene Bergfahrtengruppe führt, wurde im Garmisch-Partenkirchner Tagblatt portraitiert.

Übrigens, in ein paar Tagen feiert Sepp seinen 80-igsten Geburtstag!!!

(Download Zeitungsartikel)

03.05.13_Tagblattartikel über Projekt Kletterhalle

Informativ und allgemein gehalten, ist dieser Artikel eine quasi Zusammenfassung der letzten 11 Jahre über die Planung einer Kletterhalle, die Gründung eines eigenen Kletterhallen Vereins und die Zukunft der bestehenden Boulderhalle.

(Download Zeitungsartikel)

"Das Höllental-wilde Romantik im Wetterstein"

Pavel Novotny verbrachte letzten Sommer einige Tage und Nächte im Höllental und der Höllentalklamm um einen Film über das Wetterstein zu machen.
Ein kleiner Trailer zeigt erste Impressionen seines Films.

(Film-Trailer auf Youtube)

22.04.13 Filmpremiere "Jäger des Augenblicks"

Eine Homage an den verunglückten Kletterpionier Kurt Albert und Gründer des Rotpunktkletterns.

Die Protagonisten Kurt Albert, Stefan Glowacz und Holger Heuber begeistern in atemberaubender Szenerie mit Ihrer Erstbegehung.

Der sagenumwobene Tafelberg Roraima im Dreiländereck von Brasilien, Venezuela und Guyana steht gleichsam sinnbildlich für Abenteuer fernab jeglicher Zivilisation.

Der Kionofilm ist ein Muss für jeden Naturliebhaber, Kletterer und Abenteurer.

Offizieller Trailer (Youtube)

19.04.13 Großer Andrang auf Mitgliederversammlung

Am Freitag den 19.04.2013 fand die ordentliche Mitgliederversammlung unter sehr großer Beteiligung statt. Eine Neusatzung mußte gewählt werden, sowie der komplette Vorstand und die Beiräte. Insgesamt waren 177 wahlberechtigte Mitglieder und 10 Gäste anwesend.
Bevor über die Neusatzung abgestimmt wurde, erörterte Rechtsanwald Czyz von LKC Rechtsanwalts GmbH Rosenheim die wesentlichen Änderungen und Neuerungen. Viele Fragen mussten diskutiert und beantwortet werden, bevor dann mit einer 3/4-Mehrheit die Satzunswahl anstand. Mit 162 Ja-Stimmen, 10 Nein-Stimmen und 5 Enthaltungen wurde die Neusatzung von der Mitgliederversammlung befürwortet.
Der Haushaltsbericht von Schatzmeister Antonius Huber, sowie der Haushaltsvoranschlag 2013 fand die gewünschte Mitgliedermehrheit, wodurch dem Vorstand Entlastung erteilt worden ist.
Bei den Vorstands- und Beiratswahlen standen diesmal zwei Kandidaten für das Amt als 1. Vorsitzender zur Auswahl. Jens Appel und der bereits amtierende Vorsitzende Markus Dorfleitner. Mit einer Mehrheit von 123 Ja-Stimmen und 4 Enhaltungen wurde Markus Dorfleitner in seinem Amt bestätigt und für weitere 3 Jahre als Vorsitzender gewählt. Als 2. Vorsitzender wurde Bergführer Rudi Müller gewählt, der an der Kinder- und Rheumklinik als Lehrer arbeitet. Auch er wurde mehrheitlich mit 140 Ja-Stimmen bestätigt.
Schatzmeister Antonius Huber wurde von den Mitgliedern ebenso mehrheitlich wiederbestätigt.
Der Posten des Schriftführers ist neu besetzt worden, wofür sich der gebürtige Mittenwalder und in Partenkirchen lebende Martin Willibald bereit erklärt hat.
Ein Jugendvertreter wurde in den Vorstand aufgenommen und wird zuküftig von Simon Pampusch repräsentiert.