Bergsportgruppe

Zielsetzung

Dem alpinen Bergsteiger wird in einem kameradschaftlichen und familiären Kreis die Möglichkeit gegeben, seine Bersportbegeisterung auszuüben.


Die Gruppe wurde als Klettergruppe im Juni 1981 gegründet, um die Selbständigkeit der Sektionsmitglieder beim alpinen Bergsteigen jeglicher Art zu ermöglichen.

Organisiert werden durch die Gruppe vor allem Ski- und Skihochtouren, Klettertouren in Fels und Eis.

Außerdem organisieren sich die Gruppenmitglieder in Form von Aktiv-Tagen, z.B. MTB-Touren, Wanderungen und Klettersteigtouren im Sommer und im Winter auch Schneeschuhtouren.

Die Bergsportvielfalt der Tages- und Mehrtagestouren spiegelt sich auch in der Form der Unterkünfte von Camping über Hütten bis zum Hotel mit Wellness wider.

Die Gruppenmitglieder sind im Alter von ca. 5 - 70 Jahren, so dass auch ein einwöchiges Sommer- und Familiencamp durchgeführt wird.

Hinweis:
Dieses breitgefächerte Betätigungsfeld findet in Form von Gemeinschaftstouren statt.

Die Gruppe trifft sich jeden Donnerstag, 20:00 Uhr, außer in den Schulferien, im Sektionsstüberl (Prof.-Carl-Reiser-Straße 2). Weitere Informationen sind beim Referenten bitte per Mail zu erfragen.

25. Juli 2020
Fünftägige Klettersteigtour in den Lienzer Dolomiten

Weitere Informationen

Kontakt

Stella Reuter
Tel. 0172/60 67 294

Datum/Uhrzeit

25. - 27.07.2020
(Anmeldung bis 15.04.2020)

Ort

Lienzer Dolomiten