Neue Sicherheitsbestimmungen in Italien und Südtirol für Skifahrer*innen

geschrieben am: 12. Januar 2022

Seit dem 01.01.2022 müssen Skifahrer*innen auf Italiens Skipisten einen Versicherungsnachweis über eine gültige Haftpflichtversicherung mitführen. In dem Versicherungspaket „Alpiner Sicherheits Service ASS“, das alle DAV-Mitglieder automatisch durch eine Mitgliedschaft beim DAV haben, ist auch eine Sporthaftpflichtversicherung integriert. 

Hier findet Ihr  eine Bestätigung der Dialog Versicherung in deutscher und englischer Sprache, die zusammen mit dem DAV-Mitgliedsausweis und einem Ausweis mit Lichtbild mitgeführt werden sollte.

Weitere Infos findet Ihr auf folgenden Seiten:

Helm- und Haftpflicht auf der Piste - News/Home - Deutscher Alpenverein (DAV)

Bergungskosten,Unfall, Bergunfall, Versicherung - Versicherungen - Services - Deutscher Alpenverein (DAV)

Bergsport in den Weihnachtsferien: Tipps und Infos

geschrieben am: 20. Dezember 2021
DAV/Daniel Hug DAV/Daniel Hug

Wie sind die Bedingungen? Wie ist das Wetter? Wie schone ich die Natur? Welche Corona-Regeln sind wichtig?

Der DAV gibt hier wichtige Tipps und Infos für gelungene Ausflüge in die Berge.

Hüttenöffnung

geschrieben am: 14. Dezember 2021
Brey_Photography Brey_Photography

Wir freuenn uns auf die Öffnung unserer Sektionshütten:

- Kreuzeckhaus ab Donnerstag, 16.12.2021 

- Wankhaus ab Samstag, 25.12.2021

Es gilt die 2G-Regelung.

- Stuibenhütte voraussichtlich ab Sonntag, 26.12.2021 (bitte beachtet hier auch die Öffnungszeiten der Bergbahnen bzw. Skilifte)

Hier gilt die 2G+-Regelung.

Auf eine schöne gemeinsame Wintersaison!

Studie zu Umwelt und Erholung - Eure Unterstützung ist gefragt

geschrieben am: 13. Dezember 2021

Ihr seid gerne in der Natur und an psychologischer Forschung interessiert? Dann habt Ihr jetzt die Möglichkeit an einer spannenden Studie der Universität Münster teilzunehmen.

Die Studie untersucht in welchen Umwelten sich Berufstätige am besten erholen können und auf welche Mechanismen dies zurückzuführen ist. Dafür nehmt Ihr an zwei Wochenenden 3-mal täglich für ca. 5 Minuten über eine App an einem Fragebogen teil. Die Fragen beziehen sich dabei auf Eure Freizeitaktivitäten, die währenddessen erlebten Umwelten, sowie auf Euer psychisches Wohlbefinden.

Als Dankeschön erhaltet Ihr den digitalen Erholungs-Guide mit zahlreichen Infomaterialen über erfolgreiche Erholung und könnt an einer Verlosung von Wunschgutscheinen teilnehmen. Zusätzlich wird für jede Teilnahme ein Euro an ein Aufforstungsprogramm (PrimaKlima e.V.) gespendet.

Über folgenden Link könnt Ihr jederzeit am ersten Teil der Studie teilnehmen: https://www.unipark.de/uc/enreco/

Dort erhaltet Ihr die Informationen über den weiteren Ablauf.

Viel Spaß und Danke für Eure Teilnahme!

 

Der DAV wird klimaneutral!

geschrieben am: 16. November 2021

Zur Klimaneutralität im DAV ist u.a. ein kurzer Film entstanden. Diesen und alle weiteren Infos findet Ihr auf der Website des Deutschen Alpenvereins e.V.

Skisafari Engadin 2022

geschrieben am: 9. November 2021

Auf die Piste- fertig - los!

Die DAV-Sektion Garmisch-Partenkirchen geht auf Skisafari und freut sich über Eure Teilnahme. Alle Infos und Preise findet Ihr hier.

Unsere Wegewarte waren im Fernsehen

geschrieben am: 28. Oktober 2021

Unsere Wegewarte Christian und Hannes waren bei ProSieben in der TV-Sendung Galileo dabei - seht selbst Galileo - Stadt, Land, Held

Naturschutzwächter für Garmisch-Partenkirchen gesucht

geschrieben am: 21. Oktober 2021

Alle weiteren Informationen hierzu findet Ihr auf der Website des Bay. Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz oder auf dem Bild!

Höllentalklamm geschlossen

geschrieben am: 19. Oktober 2021

Die Höllentalklamm ist am 19. Oktober in ihren wohlverdienten Winterschlaf gegangen.

Da die Stege, Brücken etc. abgebaut sind, ist die Höllentalklamm nicht begehbar.
Im Frühjahr 2022 öffnet sie wieder Ihre Pforten.

Gleiches gilt für den Weg über's Hupfleitenjoch; auch hier sind die Seile sowie die Brücke abgebaut.

 

Bergsport und Yoga: Eine perfekte Kombination

geschrieben am: 13. September 2021
31 @stefan koechel Petra Zink 31 @stefan koechel Petra Zink

Im Rahmen der Kampagne „Spüre Dich selbst“ setzt sich der Deutsche Alpenverein für einen gesundheitsorientierten Lebensstil ein – in den Bergen wie auch zuhause. Ob „Digital Detox“ am Berg oder die Wiederentdeckung heimischer Wildkräuter: Das Spektrum für mehr Achtsamkeit ist groß. Ab sofort steht der Kampagnen-Baustein „Ankommen. Yoga und Bergsport“ zur Verfügung. Yoga-Videos passend für verschiedene Bergsportarten sowie Hintergrundinformationen verdeutlichen: Was auf den ersten Blick nicht zwangsläufig etwas gemeinsam hat, ergänzt sich in der Praxis perfekt.

Hier gehts zu dem vollständigen Artikel und den Videos - viel Spaß!